Reise ins Südtirol

Eine Woche vor Ostern besuchen die Handball Specials Vorarlberg „OTTOS besondere Ballschule“ in Südtirol. Es gibt ein umfangreiches Programm mit Spielen und einigen Überraschungen. Hier einmal vorab die wichtigsten Eckpunkte. Übrigens: Es sind noch vier bis fünf Plätze frei.

Freitag, 3. April 2020
13.30 Uhr: Abfahrt in Lustenau Bösch-Reisen 13.45Uhr: ZusteigmöglichkeitBahnhof Hohenems! Die Reise führt nach Tirol, über den Reschenpass und durch verschiedene Dörfer im Vinschgau, zu unserem Hotel Mandelhof nach Girlan. Zimmerbezug und anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel.

Samstag, 4. April 2020
Nach dem ausgiebigen Frühstück kurze Anfahrt nach Bozen mit einem Besuch MESSNER MOUNTAIN Museum wo es auch ein kleines Mittagessen gibt.
15.00 Uhr ist Treffpunkt in der Raiffeisenhalle in Eppan, wo wir unsere Freunde aus Brixen treffen und ca. Stunden ein Turnier spielen. Danach sind wir Sportfan bei Matsch der Serie A, Eppan gegen Pressano (Trentino). Danach fahren wir ins Hotel,wo wir mit unseren Freunden aus dem Südtirol Abendessen, ausgiebig feiern und tanzen.

Sonntag, 5. April 2020
Nach dem Frühstück lockere Sporteinheiten im und rund um das Hotel. Nach dem Mittagessen im Hotel erkunden wir die Umgebung. Vor der Nachtruhe wieder Abendessen im Hotel.

Montag, 6. April 2020
Gestärkt durch das Frühstück-Buffet fährt uns unser Bus ins Valsugana-Trentino nach REFUGIO-CRUCOLO zum Mittagessen. Es besteht auch die Möglichkeit im weiträumigen Keller TRENTINER Köstlichkeiten einzukaufen. Auf derRückfahrt zu unserem Hotel machen wir noch einen Abstecher in die Hauptstadt TRIENT und flanieren bei einem Eis oder Cappuccino durch die Straßen. Abendessen wiederum in unserem Hotel.

Dienstag, 7. April 2020
Zum letzten Mal Frühstücken, dann verabschieden und bedanken wir uns bei der Familie Mauracher und treten die Heimfahrt an und werden am frühen Nachmittag wieder im Ländle ankommen.



Beitrag von

Ferdinand Armellini
Ferdinand Armellini

Hinterlasse eine Nachricht...