All Star 2017
Hamburg Strandgruppenbild
Thomas in der Klemme
Thomas_und_Lisa
Schneeschuh_Sulzberg_Gruppenfoto
Mannschaftsbesprechung
Spiel
Aktion
Juergen im Tor

Mario Arrich

  Ich bin der Mario, 17 Jahre alt und besuche derzeit die Berufsvorbereitungsklasse im Jupident. Als begeisterter Handballer mit starker Wurfhand trage ich oft zum Sieg meiner Mannschaft bei. In der Verteidigung gebe ich alles. Meine Wissbegierde und Kontaktfreudigkeit hilft mir sicherlich, dass mein Berufswunsch „Kellner“ in Erfüllung geht. Das wäre schön und einer meiner Träume für die Zukunft! Ich bin überzeugter Vegetarier und liebe Tiere und in der Freizeit gerne am Fussballplatz in Altach wenn meine Mannschaft, der Fussballclub

Heidi Mackowitz

Heidi !                                  

Gottlieb Lang

My Name is Gottlieb! Ja, ich bin der älteste im Team. Aber ein wenig Weisheit schadet den Jungen nicht und eventuell müde Phasen im Spiel ergänze ich durch kurze Pausen. So kann ich meine Stärken voll ausspielen!                            

Alfred Gmeiner

Alfred!

Felix Thurnher

    Ich bin der Felix! Wohnhaft in Dornbirn und im Montafon, am 19.8.1998 auf die Welt gekommen. Zum Handball bin ich vor 2 Jahren gestossen. Das ist mein Sport, hier sind meine Kollegen – hier fühle ich mich wohl! Beruflich bewege ich mich auch den ganzen Tag unter Sportlern! Ich arbeite im Sportservice Vorarlberg – Olympiazentrum. Ein ein Hit unter all den Sportlern arbeiten zu dürfen. Neben dem Handballsport sitze ich auch gerne vor dem Computer. Wenn Mama mal

Ferdinand Armellini

Ferdi Seite!                                  

Internatinonales Turnier mit Benefizkonzert am 1.Mai!

Am 1. Mai starten wir in den ersten Höhepunkt des heurigen Jahres! Wir bekommen Besuch vom Hamburger Handballverein und veranstalten ein grosses Turnier. Am 1.Mai beginnen wir mit einem Benefizkonzert im CUBUS in Wolfurt.

Schiessen mit Wolfram Waibel

Am Freitag, den 21.März 2014 waren wir auf dem Schiessstand in Hohenems. Wolfram Waibel hat uns eingeladen! Paul, Felix, Markus, Gottlieb versuchten ihr Glück im Gewehrschiessen. Aber auch die Trainer und Eltern hatten einen Riesenspass. Für die meisten war es das erste mal auf dem Schiessstand und dementsprechend neugierig waren alle auf ihre eigene Treffsicherheit. Es war ein tolles Erlebnis. Wolfram vielen Dank für die Einladung!

Ferdi beim Geheimtraining in Wien

Bei unserem Ausflug nach Wien hat unser Ferdi spät Nachts ein Geheimtraining eingelegt. Nur die Nachbarn waren nicht ganz einverstanden und wollten uns noch die Kiberer vorbeischicken…

Wien Schmelzturnier 2013